Letztes Feedback

Meta





 

Hey!!!

Ich berichte hier (auf drängen meiner Freundinnen) über mein baldiges, persönliches Abenteuer Irland. In genau 5 Tagen sitze ich auch schon im Flugzeug auf dem Weg zur grünen Insel unter dem Dach der Regenbögen.

Für alle, die es noch nicht wissen oder aber mich noch nicht kennen: Ich werde als Au-Pair zu einer sehr netten Familie nach Irland gehen.

Ehrlich gesagt bin ich zugleich fröhlich, traurig, gespannt, hibbelig und vor allem aufgeregt. Ich stecke so zu sagen in einem total Gefühlschaos und hoffe, dass sich dieses bald legt.

Vielleicht fragt sich der eine oder andere: Warum das Ganze? Das kann ich euch ganz leicht beantworten. Nach langem sitzen vor verstaubten Schulbüchern, möchte ich raus. Die Spinnenweben abklopfen und mich in das Leben stürzen. (Nicht, dass die Schulzeit schlecht war, aber jeder ist erstmal froh, wenn er dies hinter sich hat. Auch wenn sich mancher nach einiger Zeit doch ein wenig wehmütig erinnert. ABER dafür bin ich noch zu jung) Also auf ins Leben und selbstständig werden. Außerdem (und jetzt kommt die typische Antwort, die aber auch für mich gilt) möchte ich meine Englischkenntnisse verbessern.

So, das war mein erster Eintrag, aber heut ist nicht alle Tage. Ich schreib wieder keine Frage =)!!!

16.8.09 19:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen